Vereine in Neuses am Berg

Die evangelische St. Nicolai-Kirche in Neuses am Berg ist geöffnet von 

April - Oktober, 9 - 17 Uhr

Den aktuellen Gottesdienstplan finden sie unter www.dettelbach-evangelisch.de



Volker Drescher

Tel.: 09324/4521

E-Mail: fc-neuses-am-berg@web.de 


1. Vorstand

Volker Drescher

2. Vorstand

Steffen Peschel

3. VorstandBernd Landwehr

1. Schatzmeister

Ralf Apfelbacher

2. Schatzmeisterin

Ulrike Keller

Schriftführerin

Susanne Schnabel

Sportleiter

Karsten Keil

1. Beisitzer

Elisabeth Berthold

2. Beisitzer

Bernd Paul

Anlagenwart

Romando Berthold


Vorsitzender: Jochen Melber

Geschäftsführer: Heinrich Stier, Kirchgasse 12,  97337 Neuses am Berg

 

Am Glatzenbrunnen auf dem Neuseser Marktplatz haben sich die Männer des Fränkischen Glatzenclubs in den Jahren seit der Gründung mehrmals im Jahr versammelt. 



Im Bild erfolgt gerade eine Neuaufnahme eines Mitgliedes (Salman Malahi aus dem Orient). Er hat sich bei einer traditionellen Glatzenprämierung zur Aufnahme beworben und genießt gerade, wie man sieht, die äußerliche Bekanntschaft und Gastfreundschaft mit dem Wein der Neuseser Glatzen.


Im Weinort Neuses am Berg findet seit den 1980er Jahren alljährlich Mitte Juni das legendäre Weinfest statt, wo diese Prämierung lustiger Männer mit spärlichem Haarwuchs stattfindet. Jeder Mann, der eine Glatze "besitzt" kann hier Mitglied werden. Allerdings gibt es Bestimmungen, die erfüllt werden müssen. Die Glatze muss nicht nur echt, sondern auch mit einer Mindestgröße ausgestattet sein. Diese Prüfung übernimmt jeweils die amtierende Weinprinzessin mit ihrer zarten Handfläche.


Diese weltweit einzigartige Würdigung eines männlichen Hauptes findet nur im kleinen Wein-Stadtteil der Stadt Dettelbach in Neuses am Berg statt. Stolz und Schönheit eines erweiterten Gesichtes eines Mannes steht hier im Vordergrund. Hessische Freunde (der ersten Stunde) vom fidelen Glatzenclub

Schlüchtern mit ihrem rührigen Vorstand Heinrich Gold haben seinerzeit dieses Brauchtum zu uns gebracht. Man wollte, dass Neuses zum internationalen "Mekka der Glatzen" wird. Seit dem ersten Neuseser Weinfest haben schon zahlreiche internationale Begegnungen mit Glatzenclubs stattgefunden. Schon 1983 ist deswegen am Ortsrand das sogenannte Glatzendenkmal entstanden. Die darauf eingeschnitzten Länder aus Schweiz, Holland, Dänemark, Frankreich, Schweden, Belgien, USA und deutschen Gegenden waren mit Delegationen inzwischen willkommene Gäste bei einem dieser Weinfest-Spektakels. Damals entstand der Eintrag ins Neuseser Glatzen-Gästebuch:


Neuses ist das Tor zur Welt, den Schlüssel haben wir.

Weil es uns Glatzen gut gefällt, drum sind wir gerne hier.

Freiwillige Feuerwehr Neuses am Berg e. V.

1. Vorstand: Andreas Schimmel

2. Vorstand: Erich Troll

1. Kommandant: Johannes Kohlhaupt

2. Kommandant: Manuela Schimmel

Jugendwart: Erich Troll

Schriftführer: Manuela Schimmel

Schatzmeister: Melanie Schimmel

Beisitzer: Wolfgang Müller


Aus der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Neuses am Berg:

Die Freiwillige Feuerwehr Neuses am Berg wurde am 30. November 1874, von 23 Männern der politisch selbständigen Gemeinde gegründet. Damals wie heute war Sinn und Zweck des Vereins, die Verhinderung und die Bekämpfung von Bränden. Das erste Feuerwehrgerätehaus war eine Scheune, bzw. Gade an der evangelischen Kirche, bis nach dem 2. Weltkrieg das Untergeschoß des Rathauses zum Gerätehaus wurde.

Zur Löschwasserversorgung dienten die Brunnen im Dorf. Ab 1934 wurde die noch heute genutzte Zisterne am Marktplatz gebaut. 

Das 25-jähre Stiftungsfest wurde 1899 gefeiert. Zum 85-jährigen Bestehen 1959 wurde eine neue Fahne angeschafft.

Am 16. Juni 1974 beim 100-jährigen Gründungsfest zählte der Verein 90 Mitglieder.

Der Feuerwehrverein führte ab 1979 jährlich das Marktplatzfest durch, nachdem es 1980 verregnet und schwach besucht war, entschloss man sich mit dem Weinbauverein ein Weinfest auszurichten. Dies war die Geburtsstunde, des nun seit 1981 regelmäßig im Juni abgehaltenen Weinfestestes.

1985 wurde der Verein in eine technische, sprich gemeindliche Feuerwehr und einem Verein zur Förderung der Feuerwehr getrennt.

Am 17. und 18. Juli 1999 wurde das 125-jährige Feuerwehrfest gefeiert.

Am 01. Juni 2003 bekam die Wehr mit dem Tragkraftspritzen-Fahrzeug das erste fahrtaugliche Feuerwehrfahrzeug von der Gemeinde.

Der Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus erfolgte am 30. Juni 2004, in der „Weyth“ am ehemaligen Spielplatz. Nach mehr als 2.200 Stunden Eigenleistung wurde das Gerätehaus am 09. Oktober 2005 feierlich eingeweiht. Von der Gemeinde beschlossen, wurde ein Feuerwehrfahrzeug mit 800 l Wassertank und Schnellangriff angefertigt und zur Feuerwehrübung am 03. Juli 2021 in Betrieb genommen.

Der Feuerwehrverein pflegt die Kameradschaft, fördert den Erhalt von Brauchtum und unterstützt die gemeindliche Feuerwehr gemäß dem Leitspruch:


„Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr“

An alle Männer, Neubürger und Interessierte von Neuses am Berg.

Der Gesangverein Neuses am Berg bestimmt und prägt seit langer Zeit das gesellschaftliche

Leben in unserem Dorf. Wir verstehen uns als örtlicher Kulturträger. Sehr gerne würden wir neue Mitglieder in unsere Reihen aufnehmen. Wir sind tätig bei Veranstaltungen, Festen und Feiern, kirchlicher wie weltlicher Art, inner- und überörtlich, Weinfesten, Liederabenden, Jubiläen, Volkstrauertag, Adventssingen u. A. ... Leider sind heutzutage junge Leute wegen Angebotsvielfalt hierfür weniger zugänglich.

Unserem Zusammenschluß droht eine Überalterung. (70 +). 

Diese Zeiterscheinung betrifft nicht nur unseren Ortsverein, sondern ist fast überall zu beklagen. Hiermit möchten wir Sie einladen, dem entgegen zu wirken.

 

 

1. Vorsitzender Franz Ringelmann, Kirchgasse 10, 97337 Neuses am Berg

Tel.: 09324/ 9 98 50, e-mail: f-ringelmann@t-online.de

SRK Neuses am Berg e.V.

1. Vorsitzender 

Wilhelm Köhler

Brunnengasse 8

97337 Neuses am Berg

Tel.: 09324/ 18 53

Fax: 09324/ 97 94 79

e-mail: Koehler-Wilhelm@web.de

Gerhard Senft

Kirchgasse 19,

97337 Neuses am Berg

Tel.: 09324/ 47 96, Fax: 09324/ 90 37 59

E-Mail: Gehard.senft@gmx.de


1.Vorsitzender Gerhard Senft

2.Vorsitzender Christian Düll

Schriftführerin Silvia Düll

Kassiererin Doreen Landwehr

1.Beisitzer Karl-Heinz Düll

2.Beisitzer Bernd Landwehr

Kontakt: Gerhard Senft

Telefon: 09324-4796

Email: gerhard.senft@gmx.de